Kundenkarte


Kennen Sie schon unsere Gesundheits-, Service- und Vorteils-Karte? Sie können durch Ihre Treue zu uns viele Vorzüge genießen! Probieren Sie es aus.

Ihre persönliche Karte bietet Ihnen:

Individuelle Beratung

Wir können Sie mit Ihrer Karte noch besser und individueller betreuen.

Mehr Arzneimittelsicherheit

Da bei jedem Einkauf in unserer Apotheke die Arzneimittel gespeichert werden, wissen wir genau, welche Medikamente Sie benötigen und ob Unverträglichkeiten oder Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Medikamenten bestehen.

Sammelquittungen für Krankenkasse und Finanzamt

Das lästige Sammeln von Belegen entfällt für Sie. Mit der Karte erhalten Sie am Jahresende eine Sammelquittung.

Rabatt

Beim Kauf von Artikeln unseres ständigen Nebensortiments wie Kosmetik, Zahnpflege, Diätetik usw. erhält jeder Kunde von uns Rabatt!

Datenschutz

Selbstverständlich werden alle gespeicherten Daten - wie in der Apotheke üblich - streng vertraulich behandelt.

Kundenhistorie

Hier geht es zur Kundenkartenvorbestellung.

 

Unsere Faxnummer:
08062/98 10

News

Hautpflege im Winter
Hautpflege im Winter

Wie man trockene Haut vermeidet

Draußen frostige Winterluft, drinnen trockene Heizungsluft: Unserer Haut setzt die kalte Jahreszeit ganz schön zu. Dabei reichen schon ein paar einfache Maßnahmen, um sie vor dem Austrocknen zu bewahren.   mehr

Kindern Arznei geben
Kindern Arznei geben

So gelingt die Medikamentengabe

Dem kranken Kind Hustensaft, Augentropfen oder Zäpfchen zu verabreichen, wird für Eltern mitunter zur Nervenprobe. Mit den folgenden Tricks überzeugen Sie Ihren kleinen Patienten.   mehr

Chlamydien-Test für junge Frauen
Chlamydien-Test für junge Frauen

Infektionskrankheit weit verbreitet

Chlamydien-Infektionen sind hierzulande die häufigste sexuell übertragene Geschlechtserkrankung. Insbesondere für junge Frauen stellen sie ein Risiko dar. Ärzte raten daher zu einem jährlichen Test.   mehr

Fruchtbarkeit beim Mann
Fruchtbarkeit beim Mann

Wovon die Spermienqualität abhängt

Die Zahl und Beweglichkeit der Spermien beim Mann hängt von vielen Faktoren ab. Bestimmte Erkrankungen, Medikamente und Genussmittel können die Fruchtbarkeit drastisch reduzieren. Worauf Männer mit Kinderwunsch achten sollten.   mehr

RSV-Infektion bei Säuglingen
RSV-Infektion bei Säuglingen

Nicht mit Erkältung verwechseln

Von außen betrachtet ähnelt eine RSV-Infektion oft einer harmlosen Erkältung. Doch gerade bei Säuglingen drohen schwerwiegende Komplikationen. Wann Eltern handeln sollten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Januar

Kindern Arznei geben

Kindern Arznei geben

So gelingt die Medikamentengabe

Dem kranken Kind Hustensaft, Augentropfen oder Zäpfchen zu verabreichen, wird für Eltern mitunter zu ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaber Annette Adami
Telefon 08062/7 97 12
E-Mail info@apotheke-adami.de