Kundenkarte


Kennen Sie schon unsere Gesundheits-, Service- und Vorteils-Karte? Sie können durch Ihre Treue zu uns viele Vorzüge genießen! Probieren Sie es aus.

Ihre persönliche Karte bietet Ihnen:

Individuelle Beratung

Wir können Sie mit Ihrer Karte noch besser und individueller betreuen.

Mehr Arzneimittelsicherheit

Da bei jedem Einkauf in unserer Apotheke die Arzneimittel gespeichert werden, wissen wir genau, welche Medikamente Sie benötigen und ob Unverträglichkeiten oder Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Medikamenten bestehen.

Sammelquittungen für Krankenkasse und Finanzamt

Das lästige Sammeln von Belegen entfällt für Sie. Mit der Karte erhalten Sie am Jahresende eine Sammelquittung.

Rabatt

Beim Kauf von Artikeln unseres ständigen Nebensortiments wie Kosmetik, Zahnpflege, Diätetik usw. erhält jeder Kunde von uns Rabatt!

Datenschutz

Selbstverständlich werden alle gespeicherten Daten - wie in der Apotheke üblich - streng vertraulich behandelt.

Kundenhistorie

Hier geht es zur Kundenkartenvorbestellung.

 

Unsere Faxnummer:
08062/98 10

News

Fettleber bei Kindern
Fettleber bei Kindern

Chronische Folgeerkrankungen drohen

Immer mehr Kinder leiden an einer durch Fehlernährung und Bewegungsmangel bedingten Fettleber. Auch wenn akut keine Beschwerden auftreten, drohen ernsthafte Folgeerkrankungen. Wann Handlungsbedarf besteht.   mehr

Das Immunsystem stärken
Das Immunsystem stärken

Sagen Sie Keimen den Kampf an

Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich unsere körpereigene Abwehr wieder gegen zahlreiche Krankheitserreger wappnen. Was Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken.   mehr

Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Wenn das Herz aus dem Takt gerät

Sind Herzrhythmusstörungen ernst?

Unser Herz schlägt fast durchgehend im Gleichtakt. Umso beunruhigender, wenn es doch mal stolpert oder kurz aussetzt. Sind solche Herzrhythmusstörungen harmlos oder ein Fall für den Arzt?   mehr

Grippe: Wem nützt eine Impfung?
Grippe: Wem nützt eine Impfung?

Ältere Menschen besonders gefährdet

Die meisten Grippe-Infektionen ereignen sich jedes Jahr zwischen Dezember und April – für eine Impfung ist es also noch nicht zu spät. Für wen sich die Immunisierung besonders lohnt.   mehr

Alkoholismus: Hilfsangebote nutzen
Alkoholismus: Hilfsangebote nutzen

Sucht ist keine Charakterschwäche

Alkohol ist aus unserer Gesellschaft kaum wegzudenken. Andererseits leiden alkoholkranke Menschen nach wie vor unter einer Stigmatisierung – weshalb Hilfsangebote häufig zu spät oder gar nicht angenommen werden.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im November

Das Immunsystem stärken

Das Immunsystem stärken

Sagen Sie Keimen den Kampf an

Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich unsere körpereigene Abwehr wieder gegen zahlreiche Krankhe ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaber Annette Adami
Telefon 08062/7 97 12
E-Mail info@apotheke-adami.de